Tierpräparation - Jagdbildungungszentrum Bayern

Tierpräparation vom Jagdbildungszentrum Bayern

Tierpräparation vom Jagdbildungszentrum Bayern für jedermann

Bei der Präparation geht es um die Haltbarmachung von Tierkörpern - vornehmlich zu Studienzwecken, aber auch zur Erinnerung. Dabei kommt der natürlichen Darstellung des Präparats eine zentrale Bedeutung zukommt. Das richtige Auge, eine dezente Coloration - alles muss stimmen.

Damit wird aber auch deutlich: Gute Präparation ist wirkliche Kunst. Jedes Exponat ist ein echtes Unikat. Und gut gemacht wird das Exponat seinem Besitzer jahrzehntelang Freude bereiten.

Wer nutzt Tierpräparate?

Jagdschulen wissen natürlich gute Präparate zu schätzen, sind doch Präparate eine hervorragende Möglichkeit, Naturinteressierten die jeweilige Gattung im wahrsten Sinne des Wortes näher zu bringen. So nahe, wie es bei lebenden Tieren niemals möglich wäre. Daher zählen - neben den Jägern - auch Schulen und Naturschutzorganisationen zu den klassischen Klienten in der Tierpräparation. Aber auch im privaten Bereich gibt es immer mehr Liebhaber für Präparate. Sei es, dass man die Natur für sich entdeckt hat oder sein liebstes Haustier möglichst lebensnah in Erinnerung behalten will.

Wie erkenne ich ein gutes Tierpräparat?

Das ist  einfach. Das Stichwort lautet: Lebensecht! Je echter ein Präparat auf seine Betrachter wirkt desto professioneller war die Arbeit des Präparators. Wenn der Fuchs vor Ihnen richtig schnürt oder die Schnepfe einen Wurm im Schnabel hat, dann wissen Sie: hier war ein Profi am Werk. Ein gutes Präparat strahlt was Positives aus und spiegelt die Kreativität seines Erschaffers wieder. Beurteilen Sie  das nächste Mal ein Präparat aus dieser Perspektive  - Sie werden feststellen: Wirklich professionelle Arbeit finden Sie nur selten - aber sicher bei uns!

Präparationsservice im Jagdbildungszentrum Bayern

Wir bieten unseren Kunden einen erstklassigen Präparationsservice an, der allen Regeln dieser Handwerkskunst entspricht.

Unsere Spezialistin und Vollprofi Uschi Hänel, zertifizierte Fachpräparatorin der Biologie, fertigt für Sie Präparate nach Ihren Vorstellungen in allen Variationen an. Schildern Sie Ihre Wünsche und kontaktieren Sie uns einfach.

Durchschnittliche Präparationspreise je nach Größe und Aufwand zzgl. MwSt.
Präparat von bis
Steinbock (Kopf / Schulter) 510,-- € 575,-- €
Auerhahn balzend --- 397,00 €
Bussard Habicht (geschlossen/offen) 170,00 € 195,-- €
Dachs   435,-- €
Damhirsch (Kopf/Schulter) 450,-- € 520,-- €
Eichelhäher/Elster 85,-- € 95,-- €
Fasan 160,-- € 180,00 €
Frischling 180,-- € 420,-- €
Fuchs 180,-- € 425,-- €
Gemse (Kopf/Schulter) 246,-- € 340,-- €
Katze 420,-- € 450,-- €
Keiler (Kopf/Schulter) 495,-- € 780,-- €
Kormoran 230,-- € 260,-- €
Marder 155,-- € 165,-- €
Mufflon (Kopf / Schulter)   470,-- €
Murmeltier   355,-- €
Rehkitz 165,-- € 245,-- €
Rehbock (Kopf/Schulter)   370,-- €
Stockente (geschlossen/offen) 165,-- € 185,-- €
Singvogel 72,-- € 79,-- €
Rothirsch (Kopf/Schulter) 529,-- € 750,-- €

Die Preise können je nach Größe und Aufwand variieren. Weitere Tierarten auf Anfrage.

Alle Präparate befinden sich auf ausgesuchten Naturwurzeln und werden nach Ihren Wünschen gefertigt. Bretter erhalten Sie in den verschiedensten Ausfertigungen. Bitte beachten Sie die Naturschutzgesetze.

Weitere Preise auf Anfrage.

Unverbindliche Anfrage stellen

Datenschutzhinweis*
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …