Jagdausbildung - Jagdbildungszentrum Bayern Copyright Frank Berger

Erste Hilfe bei Jagdunfällen

Trainingslehrgang für professionelle Erstversorgung von Menschen und Hund bei jagdlichen Notfällen

Zielgruppe dieses Lehrgangs sind vor allem Jäger und Hundeführer sowie Personen die häufig in der Natur unterwegs sind.

Unachtsamkeiten reichen aus, um sich Verstauchungen, Schnittverletzungen oder Knochenbrüche in Feld und Flur zuzuziehen. Ebenso können Insektenstiche oder Hunde- oder Schlangenbisse zu einer ernsten Notlage führen. Schuss- und Stichverletzungen stellen im jagdlichen Betrieb eine absolute Ausnahmesituation dar, können aber auftreten.

Wie reagiere ich in diesen Fällen richtig und wie handle ich effektiv?

Dieser Kurs behandelt im ersten Teil die Notfallversorgung des Menschen bei Jagdunfällen. Es werden das Bergen von Verletzten, deren Wärmeerhalt, die Versorgung von Schuss- oder Stichverletzungen und wichtige allgemeine Maßnahmen zur Selbst-/ und Kameradenhilfe trainiert.

Im zweiten Teil geht es um die Erstversorgung von verletzten Jagdhunden. Mittels praktischer Übungen wird Folgendes trainiert: Bisssicherung des Ersthelfers, Statuserhebung des verletzten Hundes, Erstversorgung von Wunden, Maßnahmen zum Wärmeerhalt bzw. Kühlung sowie die richtige Vorgehensweise für den schonenden Transport zur nächsten Tierklinik.


Unser Referenten sind Jäger, Hundeführer und Mediziner

Dr. med. Christian Gamel

Internist, Notfallmediziner, Einsatz-/ Ersthelfer-Ausbilder bei der Bundeswehr

Trainer für taktische Verwundeten-Versorgung TCCC

Dr. med Vet. Roland Aumüller

Fachtierarzt für Reproduktion und Fachtierarzt für Biotechnologie

Hundeführer und Dozent am JBZ

 

  • Dauer: Zirka 6 Std.
  • Kosten: 119€
  • Kursort: Schulungszentrum München-Karlsfeld

Der Kurs findet komplett Indoor in den Schulungsräumlichkeiten statt.

Anmeldeformular für unsere Erste Hilfe

Pflichtfeld Termine*
Bitte addieren Sie 1 und 2.

Die Formulardaten werden verschlüsselt an unser Support-System übertragen und dort von uns für Support-Zwecke verarbeitet. Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.