Jagdrevier Hard bei Ingolstadt - Jagdbildungungszentrum Bayern

Jagdrevier Hard im Naturpark Altmühltal

Dieses Lehrrevier liegt im Naturpark Altmühltal nördlich von München, in der Gemeinde Wellheim (Kreis Ingolstadt).

Das weitläufige Jagdgebiet erstreckt sich über wunderschöne Wiesen, bewaldete Hügel und schroffe Jura-Felsen. Neben dichten Fichtenbeständen, prägen offen Strukturen mit Buchen und Eichenwäldern die Landschaft. In dem strukturreichen Jagdrevier finden von Fasan und Hasen bis zu Reh-, Schwarzwild einen gesunden und umfangreichen Lebensraum vor. Schaut man etwas genauer hin, entdeckt man eine Vielzahl von Spuren, die auf einen starken Wildbestand schließen lassen. Dies bietet neben einer sehr ruhigen und außerordentlich schönen Landschaft, den Anblick vertraut ziehenden Wildes.

Unsere über das ganze Jagdrevier verteilte jagdliche Infrastrukturen bieten unseren Schülern die Möglichkeiten, das Feld- und Waldleben ungestört zu beobachten. Dabei ist der Ansitz inmitten dichter Wälder, auf kleinen Lichtungen, an Feldkanten oder aber hoch oben mit Blick auf kleine Schluchten wählbar.

Dieses Jagdrevier ist als zusätzlicher Standort für längere Reviereinsätze in Kombination mit gemeinsamer Jagdpraxis gedacht.

Bilder aus dem Jagd- und Lehrrevier

Darüber hinaus steht den Teilnehmern mehrmals im Jahr die Möglichkeit offen, die Ausbilder in weitere Reviere mit zu begleiten und so weitere Erfahrungen zu sammeln, die so in stadtnahen Revieren im allgemeinen nicht mehr möglich sind.