Ausbildungsstandorte - Jagdbildungungszentrum Bayern

Ausbildungsstandort - Markt Indersdorf

Der Standort Markt Indersdorf hat für angehende Jungjäger ein großes Einzugsgebiet. U.a. Dachau, Pfaffenhofen, Freising, Odelzhausen und Fürstenfeldbruck.

Die Synthese aus Theorie und Praxis mitten im Lehrrevier bietet tolle Synergieffekte für Ihre Ausbildung zum Jäger. Exkursionen in die schöne Natur des Dachauer Hinterlandes runden die Ausbildung ab.

Theoretische Jagdausbildung

Die Theorieausbildung findet im Herzen des Lehrreviers statt. Somit ist eine lehrreiche Kombination aus Theorie und Praxis mit hervorragenden Synergieeffekten möglich. Der großzügige und gemütliche Schulungsraum sorgt dabei für eine perfekte Lernatmosphäre.

Darüber hinaus steht im Lehrrevier weitere umfangreiche Infrastruktur für die Teilnehmer zur Verfügung.

Praktische Jagdausbildung

Das Lehrrevier befindet sich südlich von Markt Indersorf in der Region Dachau. Ein landschaftlicher Traum geprägt von Hügeln, Gewässern, Wäldern und naturnaher Landwirtschaft.

Diese Vielfalt ermöglicht es unzähligen Wildarten sich hier zu entfalten: Rebhuhn, Fasan, Stockente, Hase, Fuchs, Dachs, Baummarder, Reh, Damwild, Schwarzwild und sogar das Rotwild ist in Form eines Wildgatters anzutreffen.

Also optimale Voraussetzung für einen ganzheitliches Ausbildungskonzept.

Schießausbildung

Für die Schießausbildung steht ein eigener Schießstand zur Verfügung.

Das Jagdbildungszentrum Bayern betreibt darüber hinaus auch eine eigene Laserschießanlage.