Sau hat gemalen und gebrochen!

Solche Fegestellen, die wir zur Zeit sehr oft in unserem Revier finden, sind definitiv begehrenswerte Objekte wenn die Jagdzeit beginnt.

Am 26.03. haben unsere Schüler bei der praktischen Prüfung in Unterdill eine hervorragende Vorstellung abgeliefert und alle (!) bestanden.

Die Umstruktierug der restlichen Monokulturen in unserem Revier zu einem gesunden Mischwald macht große Fortschritte. Zahlreiche Tannensprößlinge konnten wieder mittels Drahthosen vor Rehwildverbiss geschützt werden und haben so die Möglichkeit zu gesunden Tannen heranzuwachsen